Psychische Probleme

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/239/site3541946/web/wp-content/plugins/gt-shortcodes/inc/shortcodes.php on line 120

Viele Menschen erleben im Lauf ihres Lebens Phasen, in denen es ihnen psychisch nicht gut geht. Die klinische Psychologie und kognitive Verhaltenstherapie bieten für psychische Probleme zuverlässige Behandlungsansätze, um Sie bei der Verbesserung und Linderung Ihrer Beschwerden bestmöglich zu unterstützen. Im Rahmen meines psychologisch-psychotherapeutischen Angebots habe ich folgende Schwerpunkte (klicken Sie auf die Begriffe, um direkt zu den Informationen zu gelangen):

Anspannung, Panikattacken, Versagensängste, Zwangsgedanken, Phobien, Sorgen… Ängste haben viele Gesichter. Im Rahmen einer Behandlung werden Ihre Ängste, deren Auswirkungen sowie mögliche Auslöser verstehbar und wir erarbeiten einen entspannteren Umgang mit den Ängsten oder den Sie ängstigenden Situationen.
Eine psychologisch-psychotherapeutische Behandlung unterstützt Sie dabei, möglichst rasch wieder aus dem Tal der Depression zu kommen, damit Sie und Ihre Gesundheit nicht zu lange und unnötig leiden. In weiterer Folge geht es um die Erarbeitung von Strategien, damit es Ihnen langfristig wieder besser geht.
Was hat zum Burnout geführt? Was brauchen Sie, um in Ihrem Leben wieder Erholung und Freude zu bekommen? Im Rahmen einer Behandlung setzen wir uns entlastungs- und lösungsorientiert mit den Verhaltens- und Denkmustern auseinander, die zum Burnout geführt haben. Wir decken gemeinsam eigene Ressourcen und Bewältigungsmöglichkeiten  auf und erarbeiten eine langfristige Strategie, um eine wiederholte Überforderung zu vermeiden.
Ich unterstütze und begleite Sie beim Umgang mit Ihren Beschwerden, z. B. bei chronischen Schmerzen nach Operationen, Schmerzen durch Erkrankungen, Schmerzen und körperliche Symptome ohne erkennbare medizinische Ursache, psychosomatische Leiden, etc…. Durch die psychologisch-psychotherapeutische Behandlung können Sie lernen, besser mit Ihren Schmerzen und Beschwerden umzugehen und sie zu mindern.
Es gibt Ereignisse in unserem Leben, die uns über die Grenzen unserer Belastbarkeit und Vorstellungskraft bringen. Das können der Tod einer nahen Person, ein Unfall, eine schwere Krankheit, Naturkatastrophen, Gewalterfahrungen, Terror und Verbrechen sein, um nur einige Beispiel zu nennen. Wenn Sie z.B. unter wiederkehrenden Bildern der Geschehnisse, Albträumen, emotionaler Taubheit, Vermeidung von Orten oder Aktivitäten, sozialem Rückzug, Schuld oder Schamgefühlen, ständiger Alarmbereitschaft oder Gereiztheit leiden, kann Ihnen eine psychologisch-psychotherapeutische Behandlung bei der Bewältigung der Erlebnisse und dem Zurückfinden in den Alltag helfen.
Manchmal können uns Situationen oder Entwicklungen in unserem Leben stark belasten und aus der Bahn werfen. Das können ein Arbeitsplatzverlust, die Pensionierung oder eine Trennung sein. Es können aber auch Ereignisse wie die Geburt eines Kindes, eine bevorstehende Heirat oder ein neuer Job zu Beeinträchtigungen und Belastungen führen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. In diesen Situationen kann es hilfreich und sinnvoll sein, sich eine professionelle Unterstützung von außen zu nehmen, um sich Entlastung und Unterstützung zu holen und wieder Orientierung und Wirksamkeit zu bekommen.

Hier können Sie mich direkt kontaktieren.